Notice: wpdb::prepare wurde fehlerhaft aufgerufen. Die Abfrage enthält nicht die korrekte Anzahl von Platzhaltern (2) für die Anzahl der übergebenen Argumente (3). Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 4.8.3 hinzugefügt.) in /html/wp-includes/functions.php on line 4139
Dünenpfad – WALK
Headerbild Dünenpfad
Dünenpfad 2017-08-22T17:47:07+00:00

Gute Aussichten für alte Dünen

Im Süden des Teutoburger Waldes finden Sie die ältesten Binnendünen Nordwestdeutschlands. Eingebettet in Wald und eindrucksvolle Heidelandschaft können Wanderer, Naturbegeisterte und Romantiker jetzt einen einzigartigen Naturraum erleben, der zu den sensibelsten unserer Region gehört. Das Projekt „DünenLeben. laufen.lehren.lernen“ des Kreises Lippe macht dazu den Lebensraum seltener Tier- und Pflanzenarten für Besucher auf schonende Weise zugänglich. Auf einem vier Kilometer langen DünenPfad lässt sich das Schutzgebiet von europäischem Rang erwandern. Ausgangspunkt ist der Parkplatz am Gästehaus der Jugendsiedlung Heidehaus in Augustdorf.

Ein Orientierungs- und Informationssystem führt Besucher behutsam durch die Landschaft: Sandsteine markieren den DünenPfad, ein „Düne“-Schriftzug weist den Weg durch den Wald. Eichenbohlen verdeutlichen den Übergang von einem Landschaftsraum zur nächsten Szenerie. Installationen heben einzelne Besonderheiten des Dünenfeldes hervor, öffnen Blicke und machen die Landschaft im Ganzen erlebbar. Die spannenden Informationen zu Pflanzen, Tieren, Landschaft und zur Entstehungsgeschichte der Dünen gibt es auch als GPS-Erlebnispfad für Smartphones und Tablets. Ein Video des Naturfilmers Robin Jähne präsentiert die Landschaft innovativ auf der Hinweistafel am Eingang.