LZ berichtet über Vorbereitungen zum Deutschen Wandertag 2018

Mit viel Vorfreude auf den Deutschen Wandertag in Detmold vom 15. bis 20. August 2018 stellten die Verantwortlichen gemeinsam ihre Ideen vor.

Der Wandertag markiert eine wichtige Station auf dem Weg des Lipperlandes zur „Qualitäts-Wanderregion“. Die Lippische Landes-Zeitung berichtete über Ideen, Pläne und Erwartungen zum 118. Deutschen Wandertag. Neben dem geplanten Festumzug und einer Tourismus-Meile entlang des Friedrichstaler Kanals, setzen die Organisatoren auch darauf, „dass die Stadt ihre Konzerte der traditionsreichen Sommerbühne zum Wandertag terminiert und das Gastro-Open-Air „Lippe kulinarisch“ vorgezogen wird.“

Den ganzen Artikel auf der Seite der LZ lesen.

2017-05-18T21:17:31+00:00 08. März 2017|0 Comments
x

INFORMATION

Aufgrund von Sturmschäden ist der Zufahrtsweg zum Hermannsdenkmal aus dem Detmolder Ortsteil Hiddesen (Hindenburgstraße / L 828) voll gesperrt. Sie erreichen uns über den Zufahrtsweg aus Heiligenkirchen. Die Einbahnregelung von Heiligenkirchen - Schling wurde zeitweise aufgehoben. Das WALK ist für Sie personell besetzt und telefonisch erreichbar. Wir möchten darauf hinweisen, dass das Areal am Hermannsdenkmal sowie das Denkmal selbst nicht betreten werden darf. Vorrübergehend ist auch die Tourist-Information am Hermannsdenkmal geschlossen.