Kompetenzzentrum Wandern WALK mit dem Kennzeichen
„Barrierefreiheit geprüft“ zertifiziert

Wir freuen uns darüber, dass wir von der Initiative „Reisen für Alle“ mit dem Zertifikat „Barrierefreiheit geprüft“ ausgezeichnet wurden! Um das Kennzeichen führen zu dürfen, müssen Einrichtungen (in unserem Fall das WALK-Gebäude inkl. Parkplatz) Kriterien der Barrierefreiheit erfüllen. Dazu gehört zum Beispiel, dass unsere Räume stufenlos zugänglich sind und die Türen breit genug, damit Menschen mit Gehhilfen oder Rollstühlen mühelos hindurch gelangen. Auch die Beleuchtung, Parkplatzsituation und Zuwegegestaltung sowie die Beschilderung und viele weiter Punkte werden auf Barrierefreiheit geprüft.

 

Nach genauer Prüfung ist das Kompetenzzentrum Wandern WALK

 

  • barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung
  • teilweise barrierefrei für Rollstuhlfahrer
  • teilweise barrierefrei für Menschen mit Sehbehinderung
  • teilweise barrierefrei für blinde Menschen

 

Ein schönes Ergebnis, an dessen Verbesserung wir gerne weiterarbeiten, denn wir möchten, dass Besucher sich bei uns wohlfühlen und unsere Räumlichkeiten für alle Menschen offen und leicht zugänglich sind.

 

„Reisen für Alle“ ist die bundesweit gültige Kennzeichnung im Bereich Barrierefreiheit. Mehr Informationen dazu gibt es auf
reisen-fuer-alle.de.

 

Alle Prüfberichte zum Download:

Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Bericht für Menschen mit Hörbehinderungen und gehörlose Menschen

Bericht für Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung

Bericht für Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen

2019-05-20T17:35:29+00:0016. Mai 2019|0 Comments